Google

Kettlebell und Smovey – 2 Fettverbrenner im Visier

Auf der Suche nach Bewegungs- bzw. Trainingsgeräten für die Heimanwendung bin ich auf 2 vermeintlich eher unterschiedliche „Geräte“ gestoßen.

Smovey-mit-Kettlebell-816x612

Smovey, das ist ein Schwingringsystem und besteht aus einem Spiralschlauch, 4 Stahlkugeln und einem Griffsystem mit Dämpfungselementen. Das Anwendungsspektrum ist enorm. swing -> move -> smile

Kettlebell, auch Kugelhantel oder Rundgewicht genannt, ist eine Stahlkugel mit einem angeschweißten Griffbügel.

 

Es wird hier kein Vergleich durchgeführt, um das geht es nicht. Das Ziel ist die Einsatzgebiete, Anwendungsmöglichkeiten und positiven Eigenschaften von Kettlebell bzw. Smovey darzustellen.

Smovey:

Ein Gerät für alle Alters- und Fitnesgruppen. Wurde von einem Österreicher erfunden der nach seiner Parkinson Diagnose ein Hilfsmittel suchte, mit dem er seine Beweglichkeit möglichst lange erhalten kann.  Die Intensität und Ausführung der Übungen richtet sich nach dem verfolgten Ziel.

Ob zu Rehabilitationszwecken, zur Kreislaufaktivierung oder zum Muskelaufbau, mit dem Smovey ist alles möglich.

Besondere Eigenschaften:

  • Durch die Schwingung werden 97% der gesamten Muskulatur aktiviert.
  • Kräftigt das Herz- Kreislaufsystem
  • Mobilisiert das Verdauungssystem
  • Massiert und entlastet das Lymphsystem = Entschlackung
  • Stärkt die Arbeit der Thymusdrüse
  • Rehabilitation bei Rücken- und Schulterproblemen
  • Geeignet von jung bis alt
  • In der Natur, im Haus und im Wasser verwendbar
  • erzeugt eine positives Gefühl

Falls Sie mehr zum Smovey wissen wollen oder Smovey kaufen, verwenden Sie unser Kontaktformular und schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

Kettlebell:

Das Ziel beim Training mit der Kugelhantel ist es vor allem, funktionale Kraft, Explosivkraft und Stabilität aufzubauen und das Herz-Kreislauf-System sowie Sehnen und Bänder zu stärken.

Vor dem ersten Training unbedingt die wenigen Grundregeln zum verletzungsfreien Trainig durchlesen. Am Besten jedoch wäre das Buch von Pavel Tsatsouline.

Welches Gewicht ist das richtige ?
Hier die gängigsten Gewichte und die Zielgruppe.

4,00 kg  Für das gefahrlose Training der Bewegungsabläufe; für Einsteiger.
8,00 kg  Für eine durchschnittlich starke Frau.
10,00 kg  Für eine überdurchschnittlich starke Frau.
12,00 kg  Für eine sehr starke Frau.
16,00 kg  Für durchschnittlich starke Männer.
20,00 kg  Für überdurchschnittlich starke Männer.
24,00 kg  Beliebtestes Gewicht beim russischen Militär.

 

Besondere Eigenschaften:

  • Vom Elite Athleten bis zum Einsteiger geeignet
  • Stärkt die Muskel des Stützapparates
  • Trainiert den Körper als Einheit
  • Krakfttraining und Koordinationstraining gleichzeitig
  • Hilft Gewicht zu verlieren, Muskeln aufzubauen und die Leistung in einer Sportart zu verbessern
  • Mit wenig Zeitaufwand können maximale Ziele erreicht werden.

Smovey, das intelligente Sportgerät und die Kettlebell, Kanonenkugel mit Griff. Das Fazit

Ich habe mich im gleichen Zeitraum mit beiden Geräten beschäftigt und habe sie dann nicht mehr isoliert verwendet, sondern kombiniert.

  1. Aufwärmen mit den Smovey2. Einfache verschiedene Übungen im Gehen über mehrere Minuten. Auch Übungen einbauen die den Rumpf und die Beine beanspruchen.
  2. Kettlebell Übungen und dazwischen wieder mit den Smovey im Gehen locker schwingen. Das entspannt die Muskeln und fühlt sich richtig gut an.
  3. Zum Abschluss dann wieder etwas länger mit den Smovey schwingen.

Ganz wichtig zum Schluss die Übung für die Lymphknotenaktivierung, speziell für die Frauen.

Vorheriger Beitrag: