Mit Hilfe der Autophagie geht es doch !

Du darfst essen WAS du willst und WIEVIEL du willst, aber nur jeden ZWEITEN Tag.

Nach 12 Stunden ohne Kalorienaufnahme startet der Körper den Prozess der Autophagie. Übersetzt „selber auffressen“. Es werden die nicht mehr „einwandfreien“ Zellen identifiziert, isoliert und in Energie umgewandelt.

Das bedeutet nichts anderes wie eine große „Reinigungsaktion“.

Zusätzlich wird an die Fettreserven gegangen, bevorzugt das (speziell bei Männern vorhandene und ungesunde) Bauchfett.

Der JoJo – Effekt tritt nicht ein, da ja jeden zweiten gegessen wird und der Körper „nur“ die Quelle für die Energiebereitstellung ändert, und nicht das gesamte Verhalten.

Das passiert bei Autophagie:

Wenn du noch gelenkschonende Bewegung die Spaß macht in deinen Alltag integrieren möchtest, dann schau auf Gesund Altern rein.